Ghost of Gydler und Nohmiahs Nadmiah als auch Miah Madler wie auch Beha von Baddy
Ghost of Gydler und Nohmiahs Nadmiah als auch Miah Madler wie auch Beha von Baddy
Samstag, 19. Mai 2018
Dinge wegen denen ww nicht schlafen kann. 24
ww saß an einer kolumne,
irgendwie hatte er etwas anderes geplant, aber das ließ ihn nicht los,
wie damals seine ersten texte schrieb er im bett auf, erwachte mitten in der nacht auf und konnte nicht mehr einschlafen,
erst nachdem er das was er im kopf hatte aufgeschrieben hatte, dann konnte er schlafen,
also kind träumte er schondavon wie er das beste legoauto bauen konnte, am nächsten morgen baute er es dann nach.
Er war immernoch bei betrachten von dingen, der der etwas ansah war am ende der sieger, der der wegschaute konnte sich nicht aus seiner lage befreien, ein typisches beispiel hierfür waren die schulmasaker in den usa, ständig reden die über waffen,
und irgendwie erinnern die nacherzählungen an waffenwerbe filme oder an lone wolf westernfilme,
aber irgendwie kommt keiner zu einer lösung,
versuchen wir es mal auf die good old europeeen art ;D
auf die Alt-Griechische art.
die sollten sich einfach mal ihr gesammtsystem schule ansehen,
wo gibt es gewalt in diesem system, wird da irgendwo gewalt zB legitiniert?
Okay beginnen wir bei den sportarten, amerikan football ist eindeutig ein gewalttätiger sport,
und dieser wird gefeiert und gut geheißen, alles was in einem system ist zeigt sich auch im ganzensystem,
wenn gewaltbereitschatft eine lösung ist dann werden auch leute auserhalb der grenzen des spielfeldes sie anwenden,
also man müsste zum einen die militärische ertüchtigung der heranwachsenden soldaten :D ausgliedern,
einfach in eine auserhalb der schule organisierte vereinigung,ja ich weiß das war da schon immerso aber im grunde hab ich eh keine ahnung von deren schulsystem, aber wenn ich nichts anderes machen kann bevor ich mir das aus dem kopf geschrieben habe mach ichs halt,
ja, ich weiß auchdas dass für die meisten menschen wohl nicht logisch ist oder, dachte sich ww.
zum anderen gibt es gewalt innerhalb des systems in der art und weise menschen zu motivieren und zu belohnen,
es werden spitzenleistungen belohnt usw. das macht man um der gesellschaft brauchbare arbeiter und akademiker zuzuführen,
aber das proble dabei ist es wird immer menschen geben die das nicht sind, nicht irgendwie hochleistung spitze oder was auch immer,
früher gab es den amerikanischen traum, jederkonnte daran glauben das er es irgendwann schaffen konnte,
für die heute abgehängten gab es das nichtmehr sie werden wohl ewig 5minijobshaben, usw.
imgrunde musste man das system durchlässiger machen, jeder sollte immer die chance haben aufzusteigen,
und man sollte die schüler breit förder, jeder wirklich jeder muss etwas finden in dem er gut ist,
und das sollte am besten nicht der umgeng mit waffen sein,
jene die nichts konnten konnten wenigstens mit waffen gut sein,
und grotesker weise haben sie dann endlich spitzenleistungen erbracht die die schule immer fordert,
sie gingen in die analen der schule ein durch ihr waffengechick,
dabei konnte irgendwie jeder mit einer waffe umgehen der zumindest einen arm hatte man brauchte auch beinahe nichtmal einen kopf dazu,
naja also man muss diese einfangen, mit dingen in denen sie gut sind und auch jene schüler ertschätzen die eben nicht so glenzende ausichten und vorraussetzungen haben wie die anderen, ja und dazu kommt dann noch die interne gewalt der schüler untereinander die imgrunde aber wiederum nur die gewalt des schulsystems kanalisieren auf eben die schwächeren austreten wenn sie denn mal eine stellung erreicht hatten die etwas angesehener war, abschließend würde man als humanistischgewildeter ww man sagen xD
das ein von gewalt geprägtes system gewalt hervorbringt,
und diese ausbrüche immer nur entstehen können wenn man nicht alle mitgenommen hat,
im grunde ging es auch um eine art von gerechtigkeit ein gerechter umgang miteinader wenn ein system kalt und mitunder grausam ist in der behandlung der menschen dann wird es wohl auch menschen geben die damit in resonazgehen und ebenso dem system gegenüber reagieren.
ja, aber keine ahnung ww-mans kopf ging es schon besser jetzt konnte er wohl endlich sinnvolle dinge tun,
die ihn selbst betrafen.

... link (0 Kommentare)   ... comment


the Royal-Cup
Wir sind nochmal bei Paul und Björn auf dem Bau,
Gerüst aufbauen ist einwenig wie Lego für erwachsene das lernt man aber erst ungefähr am ten tag gerüst aufbauen.
Ihr wisst schon, dass an häusern wenn die renoviert werden, am dom zB wo denn sonst...
Hm naja wenn du hingefallen bist könntest du liegen bleiben, es würde dir aber nicht weiterhelfen weiterhelfen würde das uafstehen.
irgendwie logisch, genauso ist das mit dem hinsehen, wenn du nicht wirklich hinsiehst,
oder ansgt vor dem hinsehen hast kannst du auch nicht wirklich ne lösung finden.
ah herrgott du sprühst ja heute geradezu vor weisheiten ww-mann echt beeindruckend,
hast du noch einen?
hm... lieber einen verheiratehten Prinz in einer Kutsche als irgendwo in deiner nähe so nen doofen schnösel xD
lol nee die sind ja alle ganz lieb und nett, chchch und doll im sinne von verrückt... ne scherz... xD
Ja jetzt ist es bald so weit ihr fiebert bestimmt schon alle darauf, genau das pokalfinale,
hätte jemand an was anderes gedacht? neeein :)
letztes jahr gabs doch die helene zur halbzeit, die fischerer ihr wisst doch schon, die die mit dem flooohrian dem silbereinsen...
naja die wurde doch damals ausge puuuhhht das ihr die ohren schlackern,
der -DFB hat daraus gelernt, die show wurde dieses jahr nach vorne verlegt die machen jetzt so ne art märchen vorführung vorher,
irgend so einen roten pumukel haben die sich gekastet und der heiratet jetzt ne amerikanerin im vorprogramm ist das nicht geil,
da können sich die amerikaner echt ma was abschauen, superbowl pausenshow ist ein schei dadagegen :D.
ww hatte heute wohl den alk... äh den schalk im nacken.
Ach ja und im grunde versuchen wir genau das zu machen, wir schauen einfach nur hin,
wären andere gleich schon irgendwie ein schlechtes gewissen kriegen oder sich auf eine seite schlagen,
und dann garnichtmehr hinsehen können, das war der slogen seiner zeitung,
mit drei augen, hüneraugen kann man auch sehen, ohmann so ein klamauk.... nicht zum aushalten,
jetzt auchnoch eine gramatikalische fehlkonstruktion.
Achja bem DFB-Pokal der imgrunde nurnoch proforma ausgespielt wird, eigentlich wird schon immer vorher der schriftzug der münchner payern jedesjahr eingraphiert, und dann sagens immer noch, naja dann spielts halt wenn ihr des unebdingt braucht,
den pokal hammmer ja eh schon, achja alt gediente recken tragen jetzt den pokal rein,
ist doch viel besser und nicht so diskriminierent wenn man jetzt keine frau als objekt oder nur als schönes hinsehnsel diskriminiert,
dafür diskriminiert man jetzt einen alten unansehnlichen schnösel dafür das er früher mal fußballer war,
vielleicht sollte man mal darauf kommen das jegliches zurschaustellen ne diskriminierung ist ;) oder nicht.
oder sagen wir jegliches handlungen vollziehen die ander vorgeben vor der kamera, ist ansich schon diskriminierend,
jenachdem, wenn es ein star tut natürlich nicht, wenns ne frau tut die nur schön aussieht dann schon,
wenns ein schöner mann tut wieder nichtmehr, bei kindern könnte man auch bald darauf kommen, gerade weil sie sich oft nicht wehren können, bzw das einfach so tun und später vielleciht denken huuu wie peinlich ich damals bei klein gegen groß xD
oder man schleppt auch gerne besonders alte menschen vor die kamera oder sonstige kuriositäten wie ich bereits sagte alles idt diskrimination...
äh egal...
aber andererseits kann es auch schon wieder herabwürdigend sein wenn man sich so als besonders hinstellt oder ka so ein primborium darum macht, es ist geradezu diskriminierend für den zuseher, weil es in deren köpfe standarts setzt die diese nie erreichenerden,
stell dir die milionen verzweifelten männer vor xD deren frauen hochzeiten wie die von dem prinzen da wollen,
dabei war die ja nur so klein im schönen winssor und nicht in london das wäre ja richtig wichtig hier das ist nur sooo kleine xD
ich seh sie schon die tränen von milionen frauen, aber unsere liebe ist doch auch so groß wir brauchen auch ein großes fest und eine kutsche andererseits das kurbelt die wirtschaft an, vielleicht sollte man nun in den hochzeitsmarkt einsteigen,
am dowjones die aktion von Blumenkranzbinder und spitzendeckchen ag erwerben,
hihihi aber ich bin ja ganz frei davon, da sind wir wieder dabei wer garnicht hinschaut kann garnichts machen,
wer hinschaut kann sich wenigstens nochdarüber lustig machen :D,
wer nicht hinschaut ist schon verlierer im grunde war das ne doofe ungerrechte regel,
es sollte heißen wenns nicht interesiert und betrifft der ist gewinner wenn er wegschaut,
irgendwie war es aber nicht so, oder waren wir alle in einem muster, das uns bei sowas zum mitschwingen brachte, wir deshalb alle involviert waren,
oh misst muss man den blätterteig vorher anfeuchten? das hättet ihr mir mal vorher sagen sollen.
wer hat den diesen körper vergleich damals gebracht, den vergleich körper und staat war das könig ludwig der ix eins vau äh vierzente,
der kopf bin ich, äh der staatbin ich ähh die sonne bin ich, oder wars makiavelli lol oder riciliö oder waren das nur wieder figuren aus romanen die in der zeit spielen, naja egal,
der kopf stinkt nun mal vom fische her, und so wars da auch,
irgendwie stellen die sich selbstquazi als romodel familie dar diese royals naja bestimmt mit gewissen hintergedanken,
die werden uns alle mehr oderweniger nachspielen wirmüssen immer nur nett winken und lächeln oder so tun als wären wir nett leute,
und keine verdrehten snoobs neeein das auf keinen fall ;).
wo will ich hin und selbst wenn du das selbst nicht glaubst oder annimmst gibts diese verrückten die da hinsehen als ginge es um das ende der welt lol und diese halten das gebilde dann imgrunde aufrecht, wärend die anderen nur gelangweilt hinsehen und denken was haben die dabei, was soll das is mir doch schnuppe was die da machen, oder viellcith gings nur ww so,
bestimmt vielen.
ja, und da vorne sehen wir sie nun endlich im klassischen einspänner aus dem 1700 jahrhundert mit jimmy links und hendrik recht den beiden reinrassigen stütern und da können wir sie sehen sie fahren, eine starße endlang, und ja, wir haben sie gesehen sie sind eine straße entlanggefahren welch ein ereigniss xD und jetzt schalten wir um zum pokalfinale vielen dank für ihre aufmerksamkeit,
niederesvolk xD
so ma schauen ob mein strudel noch essbar ist,
machts gut babys und goob bye good old briten,
cani have so teeeee pleease!
oh its four o çlock teeeatime!
xD ;)

... link (0 Kommentare)   ... comment


Freitag, 18. Mai 2018
Beschränkter Bau Makel Geschenkt 22
Heute wollen wir über beschränkung sprechen,
die Leute saßen im halbkreis wie als wäre es eine selbshilfe gruppe,
Björn beton alias dingdon stand auf,schweiß ran ihm von der stirn,
alle glauben ich können nur mein ding schwingen, dabei kann ich so viel mehr...
*stille breitete sich aus* er setzte sich wieder.
Nagut er schaute schon oft dümmlich in seinen filmen,
aber er sah gut aus, muskulös und was auch immer,
ww schrieb das es geistige beschränkungen gab,
ähnlichwie jakob kämpft man entweder dagegen, oder man findet sich damit ab,
da zweite möglichkeit keine möglichkeit war wie jamun irgendwann mal für sich feststellte,
er erklärte einmal das das wirken in seinem spirituellen raum eigentlich immer das selbe war,
es gab irgendwo etwas das behauptete dich einengen zu müssen, dann musste man sich zum einen aufraffen, oft waren diese einflüße geradezu erdrückend, und dann musste man alles was in seinen möglichkeiten war versuchen um dagegen vorzugehen,
Wir reden hier überdiese vorgänge im vampierdorf, wer bestimmte wer welche fähigkeiten erlernen konnte,
und wer nicht und wer welche gefühle erleben durfte, wer welche erfahrungen machem musste oder durfte,
im grundemusste man ständig gegen die zufälligen einflüße ankämpfen und sich nicht festlegen lassen von ihnen,
und daran glauben das man alles konnte,
wir waren wieder bei vampierjunges, es war eine geistige einschrenkung, seine gesitige einschränkung nicht in seinem kopf sondern irgendwie von außen glaubten sie seine sachen wegnehmen zu müssen,

Paul und Björn gruben ein Loch,
ein rohr wurde verlegt, wer hätte etwas anderes gedacht,
dabei sagneg sie "an der schönen njewa"
manche dinge erlebte man nur wenn man so richtig arbeitete war das nicht tolstoi der das so romantiesierte,
die feldarbeit der Bauern, er lebte amende selbst so,
mit sensen wiesen zumähen war wohl die absolute freude,
das größte was man auf erden erleben konnte, oder wars vorallem das bäuerliche mahl danach?
nachdem paul 3tage hintereinander gegraben hatte merkte paul dinge an sich die er vom waffe halten nicht kannte,
er hatte so große muskeln das es ihm schon weh tat diese nur anzuheben er musste mangst haben das seine eigenenmuskeln unter seiner schieren gewallt platzen würden, naja so fühlte es sich an, es war eher eine art überlastungserscheinung, er konnte seine gleidmase nichtemehr komplett ausfahren ohne geschmerzen sonst ging alles wie immer,
äh also gut jetzt ist es bald so weit,
männer schmieren sich schon die pomade ins haar,
frauen wischen sich mit rosa taschentüchlein die gespielten tränen aus den augen,
kinder werden darauf dressiert blumen zu werfen, genau ihr wisst es schon die fußball-wm startet wieder.
Bernahrd egebert von sackenbrecht lernt auch schon alle ollen kamellen auswendig,
naja ihr spinnt doch alle,
achtung jetzt kommt der mega kalauer alter aufgemerkt jetzt!
die Quen hat zum harry bestimmt schon gesagt, du such dir mal ne frau jetzt!
das geht so nicht, jeder braucht einen makel"
harry dachte sich wenn schon einen makel dann die meaghen makel,
zum glück ist es keine merkel geworden es war nur ein r weit davon entfernt,
und die mega dieter meagen dachte sich alter das wird die show meines lebens ich brauch nicht mehr schauspielern,
alter das gibt zuschauer und dann erst bei der scheidung ich habe echt ausgesorgt für immer alter.

Man musste es sich in etwa so vorstellen,
ww-man hatte in seinem archiv unmengen an texten,
einen dieser texte verscheenkte er mit haut und haaran seine leser,
der besitzer der zeitung verschenkte ww an seine leser,
lol und das verrückte ist, manche leser verstehen den innersten sinn mancher zeilen,
und andere denken sich blanker unsinn, und beide haben absolut recht,
essetzt nur bei dem einen etas in resonanz das der andere im selben moment nicht zum schwingen bringt,
war es nun die kunst zu wissen, worauf die leser zu schwingen begannen,
oder sollte man vorher das selbst erzeugen das sie in schwingung versetzte oder,
sollte man durch sein geschreibenes diese muster gar abbauen, evtll wäre alles möglich,
achja oft vergas ww das menschen nicht wie er dachten er fragte leute manchmal was ist die beste möglichkeit um etwas zu tun?
lol, aber irgendwie war er der einzige der immer und bei allen dingen die er tat versuchte herauszufinden was die beste und efizienteste kraftspaarenste und überhaupt aus diesen allen die beste möglichkeit war.
Die meisten menschen taten dinge immer gleichweil sie esso gewohnt waren, oder so gelernt hatten,
für ww war das garkeine kategorie, wenn ihm morgen ein gestesblitz treffen sollte wie man irgendetwas besser machen könnte würde er es sofort anders tun xd.
Achja das da oben hab ich schon erkannt es unterschied sich in eine e und a und an anderen stellen und nicht am r aber ka wird schon einen sinn haben, der sich vielleicht erst nach einer zwit erschließt, wie bei der H geschichte,
imgrunde war er so das ww seine texte an eine frau wieter gab, diese sammelte sie und sie waren ihr besitz und diese schenkte sie dann den lesern, auf das sie freude damit haben würden und an sie denken, lol
nicht sehr nett?1 oder ? keine aaahhhhnung.

... link (0 Kommentare)   ... comment


Mittwoch, 16. Mai 2018
Schreibblockade oder wtfinggodever 22 ww-mann
WestlicheWelt-Mann der früher ww-Mann war und heute vorallem Schriftsteller,
dachte nach, xD
vorallem dachte er es wäre ungerecht geniale texte zu schreiben,
er müsse mindestens genausoviele grottenschlechte wie geniale texte schreiben,
ebenso fand er es in der schule es wäre ziemlich ungerecht wenn er ankommen würde und alle übertrumpfen würde,
lieber tat er vorher nichts und schaffte dann mit hilfe von göttlichen stimmen mit ach und krach ne 2, oder ne 3,
er dachte immer 3 wäre die besten noten weil er dann befreundet sein konnte mit den guten schülern und mit den schlechten schülern,
aber war das nicht schwachsinn, rief seine frau mit dem putztuch auf dem kopf, wärend die kinder hungrig wie vögel ihre münder aufrissen, boha du mit deiner armen künstlerromantik, rüffelte sie, wir verhungern hier und du kannst nicht aufhören von deiner gerechtigkeit zu schwafeln, viellciht hatte sie recht, wenn jemand nichts konnte aber viel lernte und dafür eine gute note bekam,
war das irgendwie gerecht, naja die kinder strahlten grinsend wie dressierte hunde, wuhow das ist ein übler vergleich alterschwede, und du redest von gerechtikeit?
vielleicht war das nicht irgendwie selbstsabotage, rief die putzendefrau von hinten die irgendwie nur in seine nträumen existierte,
und vielleicht gerade deshalb, was wäre denn so schlimm daran wenn du erfolg hättest,
hm viellcith würde ich alles adabsurdum führen,
nein ich würde mich ihren mustern unterwerfen, die würden sagen oh ich mag dich jetzt weil du eine 1 geschrieben hast,
und ich würde sagen äh so eine liebe will ich nicht, bleib mir fern damit, er könnte auch nicht grinsen wie ein gewinner bei der übergabe, im grunde wäre das unglaublich einsam, alle würden sich denken fuvking schitt der schnösel, xD der brügelt das sowas hin und ich bin meilenweit vonm sowas entfernt xD lol damit könnte ww nicht umgehen, und wie schlecht die sich fühlen würden,
und dann würde sein runderdekodieren der nachrichten wie bei der kassiererin mit den paninibildchen nichtmehr funktionieren,
jeder würde wissen das er im grunde ganz andere gedankengangsreihen überdachte hätte,
außerdem würde man von ihm erwarten das nächstemal mindestns genauso genial zu sein,
sie würden erstrecht versuchen ihn in dieses belohnungs mit liebe system einzufangen, aber vielleicht hätte er beim nächstenmal interesse an ganz anderen sachen, hm ihr sehrwie festgefahrendie geschichte ist.
aber das ist nur schein, alle im leben war im grunde schein,
wenn neben den schauspielern den musikern und allen anderen auch der schriftsteller nur eine marionette war,
dann gab es keine freien menschen, dann würden alle nur das tun was ihnen die ideen vorgeben,
dann waren die ideen das einzig freie, aber nein halt, woher kamen ideen sie bildeten sich aus mustern,
aus mustern der benennung die wiederum zufällig war,
nein sie war nicht zufällig sie entstannt aus absichten und dem willen,
imgrunde tanzten wir alle den tanz der willen der benenner dievieleverschiedenenwaren,
künstler waren auch benenner, jederkonnte benenner sein, oft waren diese unbedacht.
wo waren wir jetzt?
wir suchten einen weg wie ww sich abfinden konnte damit irgendetwas gut zu können,
lol das war grotesk, wie konnte einer ein problem damit haben gut zu sein,
das war ja beinahe wie all diese indigo hyperbegabten kinder,
eltern fanden immer einen weg ihrkind hyperbegabt zu machen,
ww war so begabt das erverbergen konnte das er begabt war xD
Der springende punkt war imgrunde er wollte normal sein,
das besondere barg gefahren, und man outete sich zu irgendwas, vampierdorf menschen würde dich immer, ewig da hineinstecken in diese ecke, und du wärst gezwungen die ganzen ekligkeiten der extrembereiche zu erleben.
so also nicht auftauchen aus dem seh des nebels, das sauron dich nicht sehen konnte mit seinen augen die im dunkeln fischen,
vielleicht kam dazu nch sein absolutes nicht vertrauen, man könnte auch einfach sagen misstrauen misstrauen war aber ein blödes wort,
und wurdetrotzdem schon zweimal erwähnt, hätte man erfolg haben können ohne diesen ganzen sozialen unsinn,
lobe vom lehrer gespräche der schüleruntereinander usw, hätte ww das durchaus mal machen können,
außerdem war es ihm aber zuwieder gelobt zu werden xD
ach das ist so verzweifelnt, denkt sich die putzende freundin,
er ist ein versager! ich hoffe din ganze zeit auf einen versager, und meine eierstöcke vergammeln und bald werd ich keine mehr haben,
und der, und der bringts nicht auf die reihe obwohl er es könnte wegen, wegen nichts wegen, gerecdhtigkeit, weil er irgendwelche dinge ablehnt, weil er alles ablehnt was ihn bewerten könnte, weil er alles ablehnt was ihn irgendwie in eine schublade stecken könnte, weil sie ihn zwingen würden immernurnoch kinderbücher zu schreiben oder über paulkrimis, und genau dann würde er das nicht mehr mögen, im grunde tat er immer genau das gegenteil davon was andere von ihm verlangten,
und das am liebsten, wenn einer sagte verdammt das war gut, hörte er damit auf,
er hatte einmal als 7jähriger beim preisangeln des vereines den 3ten platz belegt, danach hörte er auf,
verdammt wir sind noch keinen milimeter weiter, ww würde ewig kleine spalten auf seite sieben haben,
und mit seinem mikrigen honorar nur herutergekommene hotelzimmerbewohnen,
im grunde war er schon das was er immer ferimeden wollte, er war schon lange ein sonderling,
wie groß wäre der unterschied wenn das noch deutlicher werden würde?
hm zu groß? wäre jemand neidisch, im grunde vermiet er auch imemr alles was andere menschen neidischj machen konnte,
das wäre etwas gewesen, hm im grunde zum 4ten mal redaktion streichen,
war es so wie beim schokokuchen mit flüßigemkern mit eis,
die welt war aufgeteil zwischen den leuten im vampierdorf,
und die "gefühle-allesmeine-Frau" hatte die extremität bereits gepachtete,
ww-segelte da recht gut, denn nur durch ihre ausschreitung konnte er die mitte finden und halten,
seine 2genialität und mitten findungsfähigketi war eine seite der beiden seiten von was auch immer, wärend auf der anderen seite jemand nur extrem ist und nirgendwo eine mitte findet,
wenn nun ww selbst extrem werden würde, würde er gefahrgeraten dieses gleihgewicht völlig zu sprengen,
oder hatte er da nur unbegründet angst, andererseit hatte er bereits diese extremität in sich er verbarg sie nur,
wie konnte etwas in ihm sein, das ihm nicht zustand? er glaubte immer man würde ihm etwas antun wenn er anders wäre,
als kind bemerkten sie das etwas komisch an ihm war, dann zwangen sie ihn eine laufhose zutragen so mit dräthen und gelenken wie forest guuumb lol, das hatte ihn misstrauisch gemacht, und daraus hatte er gelernt,
wenn du irgendwie andersbist werden sie dich irgendwo reinzwängen und quälen,
so als wäre er ein auserirdischer, der das erste das er wahrnimmt von der erde speichert und aufimmer auf alles anwendet was geschid,
aber das war scheinbart wirklich fest in ihm verankert, aber imgrunde 5 war es unsinn, und vielleicht musste er das nur merken.
Aber eigentlich wollte er nun eine ruhiges normales leben,
die frau vergraulte ihm die nacken haare, oh babyspatzimausi xD niemand wird dich einsperren und in irgendwelche barbarischen gerätschaften zwingen, hm außer beim liebesspiel vielleicht xD hrhrhr sagte die frau die irgendwann mal seine vorgestellten kinder zur welt bringen wird. au0ßerdem war ww garnicht so gut, aber er könnte es ja sein, wenn er es versucht...
und vielleicht würde man ihn nicht verbrennen, oder schlimmer er wäre dann liebling des dozenten, oder, oh my gooood

... link (0 Kommentare)   ... comment


Die "Gefühle?-allesmeins-Frau", LeckerEssen, und so blabal 21
ist das nicht qabartig xD
mich treibt etwas an...
ja jeden treibt etwas an,bei vieleich sind es geschichten die nicht ihre geschichten sind,
da ist es zufall oder berechnung...
dann w enn es keine show ist ist es noch mehr zufall,
zufall in den dingen die man tut die orte die man aufsucht die menschen die einen berühren,
ja das muss man jetzt so sagen ohne sentimentalität.. lol
wir hatten es doch von der symbolik der ein die im grunde eine 3 ist und der fünf,
man überlegt wie man so einen text schreiben könnte,
aber was hat das für einen sinn wenn keiner es versehen würde,
für alle wären es 5 komisch gleichartig sich ähnlichwiederholende sätze am ende oder unsinnige wiederholungen,
etwas zu schreiben, das man nur selbst versteht ist irgendwie unsinnig, fast schon göthesk xD
aber jetzt wisst ihr es ja jetzt kann ich es ja machen...
---schnitt--- der nächstetag----
Alter Schwede! wie war ich denn gesern drauf, nein, ich nehme keine drogen,man könnte es meinen,
sind schokokuchen drogen?
irgendwie lag das teil da auf meiner festplatte und irgendwie werd ich nervös wenn ich das nicht veröffentliche,
das ist kein schokokuchen,
die welt erklärt an einem schokokuchen,
das wahrlich echte essen geht so, man nehme sich einen teig,
selbst gemacht oder son schokokuchen teig aus dem markt,
naja darein haut man ein paar stücke schokolade und dann baut man den teig drumherum oder anders rum erst denteig, blaihr wisst bescheid! dan ab in den ofen damit, dann herausnehmen, es muss noch ganz heiß sein,
dann holt man sich ein und haut das mit dazu.
der trick dabei ist jetzt, das das innere des kuchens so heiß ist, das du dir dabei alles wegbrennen würdest,
die kunst besteht nun darin die sache so zu essen, das du das eis und die schokolade so vermischst, dass du dich eben nicht verbrennst, besser schmeckt es natürlich wenn du dir schonmal daran die zunge verkohlt hast,
naja ein bisschen so war das leben, oder war björn nur etwas verrückt, das er bei allem irgendwie nervenkitzelbrauchte?!
aber am ende schmeckte das viel besser als einfach nur kalten schokokuch gäähn... einfach nur ein gäähn xD
Hm und dann nochmal was anderes in unserm scuriele gestalten kabinett gab es noch eine frau,
sie hieß "gefühlt?! alles meine!-Frau" xD sie konnte nicht unterscheiden, oder wollte sie nicht unterscheiden zwischen eigenen gefühlen und anderen, nein, für sie waren alle gefühle, allgemein gut und irgendwie gehörten alle ihr,
sie hörte sich leibend gern geschichten an je tragischer je gefühliger umso besser und dann nahm sie sie mit,
ja, sie war auch eine aus dem vampierdorf, ja, die gefühle desjenigen der das echt erlebte veränderten sich dabei irgendwie,
aber ich kann noch garnicht beschreiben wie überhaupt, sie wurden gläsern viellcieht und sie entfernden sich von ihm,
bei der gefühlemein-frau ballte sich eine blase aus gefühlen um ihren aufenthaltsort, und irgendwie spielten die leute um sie rum all jene geschichten nach die sie da hörte, am liebsten spielten die leute die gefühlsgeschichten die am meisten gefühle in sich trugen,
ja, so war das ne, war das nun gut oder schlecht, ka, jeder war mal ein kleines kindchen und keiner hattes ie ihr erklärt,
das gefühle auch menschen gehören und diese auch ein recht auf privatsphäre haben,
viellcieht sollten sich die leute einen bart wachsen lassen ;) oder einen von einem weihanchtsmanklauen, ähhh auskleihen bis nächstensjahr dezember. merkt ihr wiedas hier arbeitet, nein ein normales mitlesen und empfinden von gefühlen anderer war ja wichtig und normal emphatie menschlich, aber das besondere war eben die behauptung das die gefühle ihr gehörten,
und ihnen so wehemend nachhing bis sie letztendlich wirklich um sie geschahen,
hm das ist ja ne scifi, ne rechte scifi geschichte.
achsoja und dieses essen bezog sich auf die wirkung von gegensätzliche geteilte ladungen :D,
naja die hitze und die kälte, beides alleine könnte es dich verbrennen oder gefrieren lassen,
zusammen und dzusammen mit dme risiko, das im grunde überall dabei war wurde es dan besser als jedes alleine...
naja so wie real nur gut ist weil da barcelona ist.
oder wie du nur gut werden kannst weil da ein unglaublich großer kritiker ist,
oder du dieser selbst bist, so wird der kritiker besser als allein und der andere eben auch xD
alles unterschiedlichegeladenengetrennte ladungen :D.
Ww-mann hatte sich doch in seiner kolumne darüber geäusert, das die stars alle unfrei waren,
einige leser briefe wiesen ihn nun darauf hin das er auch unfrei wäre,
ein guter autor würde seinen schreibstil dem text anpassen und nicht immer nur so schreiben wie ihm gerade der schnabel gewachsne sei,
ww wusste das nur zugut, aber dann würde das alles keinen spaß mehr machen, im grunde war seine wunsch nach etwas besserem kreativem inspirirendem so groß, das er sich gerne selbst überrascht, und das ging nur wenn er wie ein verrückter drauflos schrieb, nur dann konnte er etwas schreiben über das er imgrunde garnicht erst nachgedacht hatte, er schrieb eigentlich wenn er etwas schrieb das er nicht überdachte? ja, das waren die fragen eines schreibenden und imgrunde erörterte er das jeden tag beim schreiben,
es war ein eintauch wie in einem traum, wärend des wachseins, manchmal ging das besser manchmla weniger, manchmal war as wirklich genial und es passte alles zusammen wie von geisterhand, eigentlich war es genau das was ww-mann immer interessierte,
man konnte das auch auf dem fußballfeld erbenen, wenn du plötzlich völlig eintauchst und genau den laufweg deines stürmerkollegen vorhersiehst und den pass genau dort hinspielst wo er im nächsten moment sein wird,
oder wenn du ein referat hälst natürlich unvorbereitet und dann alles so perfekt passt,
dir eine passende geschichte nach der anderen einfällt und du geradezu sprühst vor witz und kreativität,
genau das, jenes dem ww nachspührte aber dazu mussten fehler und unsinn erlaubt sein.
dabei gab es immer den nervenkitzel des versagens, das etwas total schlecht war und andererseit das etwas aus dem nichts entsteht, von dem vorherniemande etwas ahnen konnte, da waren wieder die zwei seiten.

... link (0 Kommentare)   ... comment


Online seit 564 Tagen
Letzte Aktualisierung: 2018.05.19, 11:05
status
Menu
Suche
 
Kalender
Mai 2018
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 4 
 5 
 6 
 7 
12
13
17
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 
Letzte Aktualisierungen
Dinge wegen denen ww...
ww saß an einer kolumne, irgendwie hatte er etwas...
by pywgellad (2018.05.19, 11:05)
the Royal-Cup
Wir sind nochmal bei Paul und Björn auf dem Bau, Gerüst...
by pywgellad (2018.05.19, 09:35)
Beschränkter Bau...
Heute wollen wir über beschränkung sprechen, die...
by pywgellad (2018.05.18, 17:02)
Schreibblockade oder...
WestlicheWelt-Mann der früher ww-Mann war und...
by pywgellad (2018.05.16, 15:47)
Die "Gefühle?-allesmeins-Frau",...
ist das nicht qabartig xD mich treibt etwas an... ja...
by pywgellad (2018.05.16, 12:02)

xml version of this page

made with antville